Buchen Sie jetzt, um die Mantasaison auf Komandoo zu erleben

Wenn Sie geduldig darauf warten, endlich wieder verreisen zu können und gerade dabei sind, das perfekte Urlaubsziel für Ihre Auszeit gegen Ende des Jahres ausfindig zu machen, dann haben wir einen tollen Tipp für Sie: die Mantarochen Saison auf Komandoo auf den Malediven steht vor der Tür!Die Mantarochen besuchen meist ab September die Putzerstationen im Atoll – tolle Nachrichten also für alle, die einen Urlaub nach dem Ende der Beschränkungen planen und sich auf die wiedergewonnen Reisefreiheit freuen.

Die Mantasaison im Lhaviyani Atoll beginnt meist im September und Oktober mit einem Besuch der Tiere an den Putzerstationen im Atoll – bekannter Ort für unvergessliche Erlebnisse mit Mantarochen ist beispielsweise Fushifaru Thila. Die Rochen gleiten scheinbar schwerelos durchs Wasser und schweben über den Korallenblöcken, wo sie die kleinen Putzerfische von Parasiten auf Haut und in den Kiemen befreien – ein unvergleichlicher Anblick für Taucher. Etwas später in der Saison, meistens im November, versammeln sich die Mantarochen dann an den Futterplätzen in den flachen Lagunen, die nicht weit entfernt von Komandoo liegen. Schnorchler und Taucher können meist bis März oder April einmalige Begegnungen mit den sanften Riesen genießen.

Der Ozean ist unberechenbar und Mantas sind in ihrer natürlichen Umgebung – so ist es nicht vorhersehbar, ob und wann wir ei unseren Ausflügen auf Mantarochen treffen, allerdings stehen die Chancen während der Mantasaison sehr gut, insbesondere dann, wenn Sie uns so oft wie möglich bei unseren Tauch- und Schnorchelausflügen begleiten. Vergessen Sie nicht, uns auf unserer Facebook Seite und unserem Instagram Account zu folgen, um über die aktuellen Mantasichtungen informiert zu sein.

Hier ist ein kleiner Vorgeschmack auf das, was Sie während der Mantarochensaison auf Komandoo erwartet.